Köstliche Smoothies

Himbeersmoothie
Himbeersmoothie

Smoothis sind Vitaminbomben wenn sie selbst zubereitet werden und man weiß was drinnen ist. Bei Fertigprodukten aus dem Supermarkt muss man gut aufpassen da oft weniger Obst und dafür mehr Zucker enthalten ist.
Mit Hilfe eines Blenders sind die Fruchtshakes schnell zubereitet und man spart sich das schälen und  klein schneiden wie beispielsweise für einen Obstsalat. Vitamine, Kohlehydrate und mit Joghurt zubereitet, ist sogar Eiweiß dabei. Klingt nach einer perfekten Mahlzeit. Obstsmoothies eignen sich besonders gut als Frühstück. Da Obst schnell verdaut wird (ca. 30 Minuten) ist es eher schlecht erst Abends Obst zu essen. Ihr fragt euch warum? Weil dann alle anderen Speisen die unter Tags konsumiert wurden zuerst verdaut werden müssen. Schnellverdauliches Obst würde dann in der "Warteschleife" bleiben und im Magen zu gären beginnen. ;-)

Da auch selbstgemachte Smoothies den natürlichen Fruchtzucker enthalten sollte man natürlich die getrunkene Menge beachten um nur den Tagesbedarf abzudecken. In Flüssiger Form kann man das Obst nicht nur schneller trinken, sondern auch mehr dem Körper zuführen als er eigentlich benötigen würde. Ein Smoothie wird schneller verdaut als feste Nahrung – so kommt auch das Hungergefühl schneller zurück als man denkt. 
 
Den Rezeptideen sind keine Grenzen gesetzt.

Verschiedenes Obst gemeinsam mit etwas Wasser und/oder Fruchtsaft und eventuell Joghurt in den Mixer geben - fertig. :-)

 

 


 
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0